Nachhilfebörse

Im Rahmen der Beratung durch Lehrkräfte oder auf persönlichen Wunsch kann es sinnvoll sein, einem Schüler zu empfehlen, den Lernprozess durch individuelle (Einzel-)Nachhilfe zu unterstützen. Dazu gibt es am Gymnasium Landau an der Isar eine Nachhilfebörse. Die betreuende Lehrkraft, Frau Christina Wallner, kann im Bedarfsfall Nachhilfetutoren für verschiedene Fächer vermitteln.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden auf unserer Schulhomepage keine Kontaktdaten im Rahmen der Nachhilfebörse veröffentlicht. Die Telefonnummern oder E-Mail-Adressen der Nachhilfetutoren werden im persönlichen Beratungsgespräch bekanntgegeben.


Schülerinnen und Schüler, die eine Nachhilfe benötigen, wenden sich zunächst an Frau Christina Wallner (immer mittwochs am Anfang der Pause in Raum 011). Im Anschluss nimmt man dann persönlich Kontakt zu den Nachhilfetutoren auf. Eine Vergütung ist unabhängig von der Schule zu vereinbaren (Preis ca. 10 Euro/Stunde).

 

Information für Nachhilfetutoren:

Schülerinnen und Schüler aber der 8. Klasse können bei entsprechender Eignung Nachhilfe erteilen. Interessenten wenden sich an Frau Wallner.  Zudem soll eine Kooperation mit der Grundschule Landau eingerichtet werden, bei der Gymnasiasten lernschwache Grundschüler unterstützen sollen.

Schülerinnen und Schüler, die eine Nachhilfe erteilen, können für diese Tätigkeit einen Nachweis in der Urkunde für soziales Engagement erhalten.