Konzept zur Erziehungspartnerschaft zwischen Elternhaus und Schule am Gymnasium Landau/Isar: grundlegende Bausteine

(BayEUG Art 74 Abs.1 Satz 2)

 

1. Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule: Transparenz, Effektivität, Vertrauen

 

- Elternportal mit all seinen Möglichkeiten des Informationsaustausches

- Information und Beratung anlässlich des Zwischen- und Jahreszeugnis, Schullaufbahnberatung generell (Elternschreiben: Maiwarnungen, Wiederholen der Klasse, Ratschläge)

- Konzept für die Klassenelternabende

 

2. Werteorientierung: Konsens zwischen Elternhaus und Schule

 

- Bestehende Angebote im Bereich Werteerziehung am Gymnasium Landau an     der Isar:
   5. Klasse: Sexualkundeprojekt
   6. Klasse: Prävention im Team zu Cybermobbing
   8. Klasse: Benimmkurs , Streitschlichter
   9. Klasse: Besinnungstage, Suchtprävention
   10. Klasse: Tutorensystem für die Fünftklässler, Alkohol im Straßenverkehr
   Allgemein: Sozialkompetenz-Ausweis

- Konzept für Ordnungsmaßnahmen: Sozialdienste statt Verweis möglich

- Verankerung der Elternverantwortung

- Kooperation zwischen Elternhaus und Schule

 

3. Mentorensystem von Eltern für Schüler

 

(Vermittlung von Praktikumsstellen/ Beratung bei der Berufswahl)

 

 

(zurück)