Offene Ganztagsschule

 

Die Offene Ganztagsschule am Gymnasium Landau an der Isar bietet im Anschluss an den Unterricht verlässliche Betreuung für die angemeldeten Schülerinnen und Schüler. Diese umfasst Mittagsverpflegung, Hausaufgabenbetreuung sowie verschiedene Freizeit- und Förderangebote (siehe "Pädagogisches Konzept").

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler der fünften bis siebten Klasse. Besonders zu empfehlen ist der Besuch, wenn Ihr Kind nachmittags allein zu Hause ist oder sich Lernschwierigkeiten abzeichnen. Nach der guten Zusammenarbeit in den letzten Jahren setzen wir die Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt Regensburg (AWO) fort.

 

Sollten wir auch Ihr Kind im kommenden Schuljahr in der Offenen Ganztagsschule begrüßen dürfen, ist ein entsprechender Vertrag im Sekretariat erhältlich, der bis spätestens 15. Mai zurückgegeben werden muss.

 

Im folgenden haben wir noch einmal die wichtigsten Informationen zur Offenen Ganztagsschule zusammengestellt:

Das Angebot der offenen Ganztagsschule umfasst Mittagsverpflegung, Hausaufgabenbetreuung sowie verschiedene Freizeit- oder Förderangebote. Bei der Erledigung der Hausaufgaben wird Ihr Kind von Lerntutoren aus der Oberstufe unterstützt. Nach der Lernzeit wird gespielt, gebastelt, gebacken, gefeiert und es bestehen verschiedene Sportmöglichkeiten.

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Lediglich für das Mittagessen in der Mensa fallen Kosten von ca. 3,00 – 3,90 € pro Tag an. Wird eine finanzielle Unterstützung benötigt, kann eine Förderung für das Mittagessen beantragt werden.

 

Die Offene Ganztagsschule ist nur während der Schulzeit offen, d. h. in den Ferien gibt es keine Betreuung.

 

Die Öffnungszeiten der Offenen Ganztagsschule sind: Montag bis Donnerstag von 12.05 Uhr bis 16.30 Uhr.

 

Sie können Ihr Kind für zwei, drei oder vier Nachmittage anmelden. Eine Anmeldung nur für einen Nachmittag ist in der Regel nicht möglich. Sollte Ihr Kind Pflicht- oder Wahlunterricht haben, so kann auch dieser Unterricht als Nachmittag gewertet werden, an dem Ihr Kind an der Offenen Ganztagsschule teilnimmt. An welchen Tagen Ihr Kind die Offene Ganztagsschule besucht, können Sie nach dem Stundenplan Ihres Kindes im neuen Schuljahr entscheiden.

 

Die Anmeldung erfolgt über einen Vertrag und ist in der Regel für ein Schuljahr verbindlich.

 

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen die Betreuer der Offenen Ganztagsschule, Frau Bianca Sagmeister und Frau Olga Chepeliaeva, gerne zur Verfügung.

 

Download des Flyers über die Offene Ganztagsschule am Gymnasium Landau a.d. Isar hier.