Informationen zum Bestellsystem der Schulmensa

Die Bestellung und Abrechnung des Mittagessens in der Mensa wird über ein bargeldloses Online-System abgewickelt. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Hinweise über das Bestellsystem unserer Mensa. 

Zur Registrierung wird benötigt 

- Gültige E-Mail-Adresse (diese kann auch von den Eltern sein) 

- Pfand für den Mensa-Chip: 10,00 € 

 

Über das hier verlinkte Anmeldeformular, welches auch im Sekretariat erhältlich ist oder im Elternportal für Sie zum Download zur Verfügung steht, kann Ihr Kind angemeldet werden. Das ausgefüllte Formular bitte bei Fr. Helga Pritzl im Raum 001 oder im Sekretariat abgeben. Gegen 10,00€ Pfand erhält Ihr Kind einen personifizierten Mensachip. 

 

Anschließend erfolgt die Freischaltung durch die Schule. Danach sind folgende Organisationsschritte von Ihnen notwendig: 

 

1. Sie erhalten auf Ihre E-Mail-Adresse, ein der Schule unbekanntes Erstpasswort und den Benutzernamen, bestehend aus den ersten drei Buchstaben des Vor-und Nachnamens (klein – und zusammengeschrieben). Das Erstpasswort kann vom Benutzer geändert werden. 

2.  Bevor eine Essensbestellung getätigt werden kann, muss ein Guthaben auf das Konto des Caterers, dem Partyservice Berger überwiesen werden. Die Bankverbindung und den Verwendungszweck entnehmen Sie bitte dem hier verlinkten Infoschreiben.

 

Bitte beachten Sie: 

Es können nur solange Gerichte bestellt werden, solange ein Guthaben auf Ihrem Mensa-Konto vorhanden ist. 

 

Essensbestellungen aufgeben 

Die Bestellung kann im Voraus auf der Homepage des Gymnasiums Landau (Service-Mensa-Bestellung aufgeben), bis spätestens 8.30 Uhr morgens des jeweiligen Tages erfolgen. Für die Bestellung sind der Benutzername und das Passwort erforderlich. 

 

Stornierungen 

Im Falle einer Erkrankung Ihres Kindes, können Sie das bestellte Essen bis spätestens 8.30 Uhr des jeweiligen Tages stornieren. 

 

Bitte beachten Sie, dass der Caterer berechtigt ist, ein nicht abgeholtes Essen von Ihrem Guthaben abzuziehen. 

 

Essensausgabe 

Der erhaltene Mensachip ist zur Essensausgabe notwendig, ein Lesegerät erkennt dadurch jeden Schüler. Das bestellte Gericht wird ausgegeben und im Abrechnungssystem quittiert. In Ausnahmefällen kann auch in bar bezahlt werden. 

 

Bei Fragen zur Abrechnung oder Stornierungen wenden Sie sich bitte an den Caterer, den Partyservice Berger unter der Tel. 09906/9090020. 

powered by webEdition CMS