12.12.2019
Vorlesewettbewerb: Felix Esterl darf die Schule vertreten




 

Am Montag trafen sich die Klassensieger des Vorlesewettbewerbs der vier 6. Klassen des Gymnasiums Landau um einen Schulsieger zu ermitteln. Jasmin Gerber, Luisa Störringer, Felix Esterl und Andreas Thieme traten zuerst mit selbst ausgesuchten und vorbereiteten Texten zum Vorlesen an. In der zweiten Leserunde mussten die vier Teilnehmer einen von der Jury ausgewählten Fremdtext vorlesen. Dabei wurde sowohl die Lesetechnik als auch die Interpretation der Textstelle bewertet. Die Jury, bestehend aus den vier Deutschlehrerinnen Frau Höpfl, Frau Husty, Frau Sieghard und Frau Steinhauser, hatte im Anschluss die Qual der Wahl, denn alle Kinder hatten wunderbar vorgelesen! Am Ende siegte Felix Esterl knapp vor seinen Mitstreitern und ist damit Schulsieger des Gymnasiums Landau. Er darf in der nächsten Runde die Schule vertreten. Direktorin Frau Feldkamp übernahm die Siegerehrung und gratulierte den Schülern zu ihren Erfolgen. Als Anerkennung erhielten sie Buchpreise, die vom Förderverein gestiftet wurden.


Zum Archiv...
powered by webEdition CMS