14.12.2019
Gymnasium Landau a. d. Isar spendet 2250 Euro an das Kinderpalliativzentrum München




Von links: Herr Dr. med. Hans-Ulrich Bender, Lehrerin Sabrina Sperl, Sina Ortmeier, Julia Hasreiter, Hannah Augustin, Schulleiterin Cornelia Feldkamp

 

 

Bereits am 01.06.2019 lud das Gymnasium Landau an der Isar zu einem Spendenlauf ein. Der vom gleichnamigen P-Seminar geplante und durchgeführte Lauf erwies sich als voller Erfolg. Durch 301 sportbegeisterte Läufer und über 500 Besucher konnten die Schüler unter der Leitung von StRin Sabrina Sperl 4500€ erwirtschaften.


Die Hälfte des gesammelten Betrags wurde bereits am 6.11.19 an die Lebenshilfe in Landau an der Isar gespendet. Am Montag, den 9.12.19 fuhren stellvertretend für das gesamte Seminar drei Schülerinnen sowie Initiatorin Sabrina Sperl und Schulleiterin Cornelia Feldkamp nach München, um die verbleibenden 2250€ dem Förderverein des Kinderpalliativzentrums München zu übergeben.


Vor Ort wurde man von Herrn Dr. med. Hans-Ulrich Bender, einem Oberarzt der Station, herumgeführt und konnte auch einige Worte mit der Leiterin des Kinderpalliativzentrums Prof. Dr. med. Monika Führer wechseln. Beide bedankten sich herzlich für die Spende. Eine Unterstützung, die weiter dringend nötig sei, so Professorin Dr. med. Monika Führer. Die Kassen zahlten oft nur eine Grundversorgung, alles andere müsse zusätzlich finanziert werden.


Zum Archiv...
powered by webEdition CMS