7.12.2017
Advent am Gymnasium Landau





 


In der Vorweihnachtszeit rührt sich so einiges am Gymnasium Landau:
Auch heuer banden wieder Oberstufenschüler den Adventskranz für die Aula. Katharina Kainz, Manuel Kriegl, Anna Geßl, Priska Gabor und Vanessa Roith (alle Q11) schnitten die Zweige und umwickelten den Rohling (Foto oben). Dankenswerterweise brachte auch wieder die Mama einer Schülerin die Tannenzweige vorbei. Erstmals kommen dieses Jahr elektrische Kerzen mit Zeitschaltuhr zum Einsatz. Alle Verantwortlichen sind froh, denn die echten Kerzen stellten jeden Tag eine gewisse Gefahr dar.


 



 


Am 1.12.2017 besuchte uns wieder Bruder Ansgar Stüfe von den Missionsbenedikti-nern St. Ottilien, der lange Jahre Chefarzt im dem Krankenhaus in Peramiho / Tansa-nia war, das wir mit unseren Spendengeldern unterstützen. Sehr anschaulich demon-strierte er anhand eines engagierten Vortrags und mit vielen Bildern den Schülern der 8. und 9. Klassen, wofür ihre Spendengelder verwendet werden.


 



 


Am Nikolaustag besuchte Bischof Nikolaus mit seinem Knecht Rupprecht die
Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen, las aus seinem goldenen Buch vor und
verteilte kleine Gaben an die Gymnasiasten.


 



 


Bereits zum 8. Mal stimmen heuer acht Bläser aus den Jahrgängen 8 bis 12 zweimal
in der Pause unter der Pyramide mit stimmungsvollen Liedern auf die Adventszeit
ein. Diese adventlichen Melodien lassen ein wenig Vorfreude auf Weihnachten
aufkommen in einer sehr arbeitsintensiven Zeit am Gymnasium. Viele Schülerinnen
und Schüler und Lehrer hören den Musikern gerne zu und spenden viel Applaus.


 




Anna Maria Wallner, StDin


 


 


Zum Archiv...