Geschichte/Sozialkunde

Das Fach Geschichte wird am Gymnasium Landau a.d. Isar ab der 6. Jahrgangsstufe bis zum Abitur zweistündig unterrichtet. Der Sozialkundeunterricht findet ab dem zweiten Halbjahr der 10. Jahrgangsstufe zweistündig statt und wird einstündig in Q11 und Q12 fortgesetzt. Beide Fächer können als schriftliches oder mündliches Abiturfach gewählt werden. Außerdem werden von der Fachschaft regelmäßig W- und P-Seminare angeboten sowie Vorträge, Veranstaltungen, Exkursionen und Klassenfahrten für alle Jahrgangsstufen organisiert.

 

Im Geschichte- und Sozialkundeunterricht bauen die Schüler in Vorbereitung auf die Oberstufe Grundwissen auf, das am Gymnasium Landau a.d. Isar in den einzelnen Jahrgangsstufen lehrplankonform eingeführt und systematisch wiederholt wird. Die regelmäßige Abfrage des Grundwissens ist fester Bestandteil der Leistungserhebungen.

 

Zur Fachschaft Geschichte/Sozialkunde, die seit 2006 von OStRin Dr. Karin Kaltwasser als Fachbetreuerin geleitet wird, gehören im Schuljahr 2017/2018 folgende Lehrer:

 

StR Laszlo Dobray

StR Thomas Eben

StRin Kathrin Holler

OStR Michael Hecht

OStRin Dr. Karin Kaltwasser

StR Marco Naumann

OStR Robert Oswald

OStR Wolfgang Plab

StR Peter Polierer

OStRin Sabine Scharnagl